Actus Tragicus

„Actus tragicus“ war das Passionskonzert mit Bach-Kantaten überschrieben, das der Ev. Kirchenchor St. Victor am 5. April in der St. Victor-Kirche unter der Leitung von Kantor Rainer Kamp veranstaltete. Zusammen mit Solisten und Instrumentalisten kam es in der voll besetzten Kirche zu einer eindringlichen Darstellung des Passionsgeschehens und seiner trostreichen Verheißung für die letzten Fragen eines jeden. Der Westfälische Anzeiger lobte das schöne Ambiente in der alten Kirche sowie die zum Nachdenken einladende Stimmung und registrierte als Fazit Gefühle starker Ergriffenheit.

Der Chor probt in der Regel mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Victor und freut sich über weitere Mitglieder und Interessenten. Kontakt: Rainer Kamp, Tel.: 02385-935796.

Nachricht erstellt am 16.04.2014

EKvW_Logo
logo_kkg